Seite 1 von 1

Ein lebet wohl

BeitragVerfasst: Mo 10. Sep 2012, 16:03
von Lea
"morde
perfekt inszeniert
misshandlungen
dramatisch in szene gesetzt
gewaltverbrechen
unterhaltsam aufbereitet

manchmal
wenn ich zur besinnung komme
und mich der faszination des bösen entziehen kann
fühle ich die leere
die das böse
hinterlässt

und ich sehne mich danach
dass mir jemand
eine geschichte erzählt
von der schönheit des lebens
von der phantasie der liebe
von der güte gottes
im angesicht eines menschen"

Gottfried Heinzmann



Lieber Saerdna, dir möchte ich besonders "Lebe wohl!" sagen.
Deine Lea(enda)

Re: Ein lebet wohl

BeitragVerfasst: Mo 10. Sep 2012, 18:35
von Zoe
Schade Lea das wir keine Gelegenheit mehr hatten miteinander zu schreiben, vermisse das Rp mit dir von damals sehr.
Viel Glück im Rl und auf allen deinen Wegen.

Liebe Grüße die hinter Zoe